Brandschutztüren Denkmalschutz

Brandschutztüren für den Denkmalschutz

 

Anforderungen und Integration

In denkmalgeschützten Gebäuden erfordern Brandschutztüren eine besondere Aufmerksamkeit, um sowohl den Sicherheitsanforderungen als auch den ästhetischen Bedingungen zu entsprechen. Typischerweise müssen diese Türen der Feuerwiderstandsklasse T30 entsprechen und sich optisch nahtlos in die bestehende Struktur einfügen. Unsere Expertise ermöglicht es uns, Brandschutztüren zu fertigen, die modernste Technik mit der historischen Optik des Altbauambientes perfekt vereinen.

 

Material und Anpassung

Standardmäßig verwenden wir Holz für die Herstellung unserer denkmalgeschützten Türen, um die Authentizität und das Erscheinungsbild des Gebäudes zu wahren. Es kommt dabei nicht nur auf das Material an, sondern auch auf die genaue Formgebung und den denkmalgerechten Einbau, um die Integrität des historischen Charakters zu erhalten.

 

Genehmigungsverfahren und Denkmalschutzauflagen

Um den Anforderungen der Denkmalpflege gerecht zu werden und die notwendigen Baugenehmigungen zu erhalten, achten wir darauf, dass unsere Türen sämtliche Denkmalschutz-Bedingungen erfüllen. Dazu zählt auch die Verwendung der alten Tür als Vorlage oder deren fachgerechte Restaurierung und Erweiterung, um den historischen Wert zu bewahren und gleichzeitig optimalen Brandschutz zu gewährleisten.

Herstellung und Montage

Unsere Brandschutztüren (T30 / T30RS) werden gemäß den strengen Vorgaben des Denkmalschutzes hergestellt. Sie werden maßstabsgetreu und analog zu den vorherigen Bestandstüren gefertigt, inklusive aller originalgetreuen Profilierungen. Unser Service umfasst die Herstellung, Lieferung und Montage dieser spezialisierten Türen, einschließlich der notwendigen Feststellanlagen und der abschließenden Abnahme und Inbetriebnahme der Anlage.

 

Vereinigung von Sicherheit und Schönheit

Durch die Kombination aus schönen Denkmal-Verzierungen und optimaler Sicherheitstechnik bieten unsere Türen nicht nur Schutz vor Feuer und Rauch, sondern erhalten und betonen auch die historische Optik des Gebäudes. Wir sorgen dafür, dass Sicherheitsanforderungen und ästhetische Werte Hand in Hand gehen, damit Ihr denkmalgeschütztes Gebäude sowohl sicher als auch visuell ansprechend bleibt.